Timo Sulzer am 21. Mai 2017 in die Sozialbehörde

 

 

Flyer als PDF downloaden

Liebe Mönchaltorferinnen & Mönchaltorfer

Einige Personen, die auf das letzte Auffangnetz der Sozialhilfe angewiesen sind, haben es in ihrem Alltag oftmals mit Problemen zu tun, die sie von ihrer wirtschaftlichen Unabhängigkeit abhalten: Suchterkrankungen, psychische Probleme, Sprachdefizite, keine Ausbildung usw. Diesen Problemen begegnen Fachpersonen in der Sozialarbeit zunächst mit Beratung, Begleitung und Coaching. Ergänzend dazu gibt es eine ganze Reihe von Angeboten, die oft in die Einzelfallarbeit einbezogen werden, wie zum Beispiel Suchtberatungsstellen, Integrationsprogramme usw. Diese Angebote beantragen die Fachpersonen bei der Sozialbehörde, die letztlich ihren Beschluss fasst. Die persönliche und wirtschaftliche Hilfe von Einwohnerinnen und Einwohnern ist somit nebst anderen Aufgaben eine zentrale Aufgabe der Sozialbehörde.

Als angehender Sozialarbeiter stehe ich hinter einer professionellen Sozialhilfepraxis, die weder die vielbesagte Sozialromantik zelebriert noch Probleme der Klientinnen und Klienten einfach verwaltet oder gar ausblendet. Durch meine Tätigkeit bei der Gemeinde Pfäffikon ZH konnte ich in den letzten vier Jahren Berufserfahrung in der Arbeitsintegration sammeln. Das berufsbegleitende Bachelor-Studium an der ZHAW sorgt bislang für Fachwissen in den Bereichen Psychologie, Pädagogik, Sozialversicherungs- und Strafrecht, Soziologie, Politik uvm. Durch die Vernetzung und den Austausch mit anderen Gemeinden sind mir zudem verschiedene der erwähnten Angebote im Züri Oberland gut bekannt. Die Mitarbeit bei bestehenden und neuen Projekten im Dorf würde mir Freude bereiten. Ich bin sicher, mich fachlich in der Sozialbehörde einbringen zu können - darum auch: vom Fach für d'Sach.

Ich freue mich über Ihre Unterstützung!

Freundliche Grüsse
Timo Sulzer

  

Name: Timo Sulzer
Alter: 25
Beruf: Sozialarbeiter FH in Ausbildung
Arbeitgeber: Gemeinde Pfäffikon ZH, Fachbereich Arbeitsintegration
Lehre: Speditionskaufmann EFZ (Welti-Furrer AG, Zürich)
Parteizugehörigkeit: Parteilos


Bei folgenden Personen bedanke ich mich besonders für die Unterstützung:
Stefan & Natalie Hunger (Alt-Kantonsrat / Alt-Gemeinderat, www.stefanhunger.ch), Christian Fischer (Mitglied der Sozialbehörde), Ernst Kunz (www.mühli-mönchi.ch).